Motorsport

Als Rennfahrer stehen Sie unter enormen Belastungen. Sie haben das Fahrzeug auf Ihren Fahrstil und die Rennstrecke abgestimmt, das Reglement ausgereizt und Ihre Mechaniker haben wieder die Nacht durchgeschraubt. Vielleicht haben Sie schon einmal daran gedacht, auch Ihre Konzentration und Ihr Siegeswillen rennfest zu machen!

 

Sie lieben es, im Grenzbereich zu fahren, haben einen sensiblen Gasfuß und viel taktisches Geschick bewiesen. Sie kennen die Ideallinie und die Bremspunkte jeder Rundstrecke im Schlaf, aber es bleibt immer das Bewusstsein, dass im Motorsport alles möglich ist. Mit den gesteigerten Anforderungen an das Fahrzeug steigt auch die Anforderung an die „menschliche Maschine“. Es gilt an allen Stellschrauben zu drehen, wenn die Saison noch erfolgreicher werden soll. Im Klartext: Sie müssen neben der Motorpower auch Ihre mentale Power tunen.

 

Kein Racer lässt sich gern überholen, schließlich geht es darum, zu punkten, um im nächsten Jahr wieder ein attraktives Cockpit bzw. gute Sponsoren zu bekommen. Auf den Rennsport abgestimmte Mentalübungen helfen Ihnen dabei, sich an den Vordermann „ranzusaugen“, sobald er nur in Sichtweite ist und das Überholmanöver durchzuführen, das Sie wenige Sekunden vorher antizipiert haben, bevor der Vordermann die Tür zumacht. Mentales Training schafft es, dass Sie – trotz Abflug am Vortag – genau an dieser Stelle angstfrei noch eine Rille schneller fahren.

 

 

Ziele:

  • Fokussieren auf das eigene Gewinnerbewusstsein
  • Beherrschung effizienter Entspannungs- und Mentaltechniken für mehr Ruhe und Entschlossenheit
  • Überwindung von Blockaden nach schweren Unfällen
  • Verbesserung der Stressresilienz

 

 

Inhalte:

  • Entwicklung SMARTe Ziele
  • Auflösung innerer Konflikte
  • Imaginationstechniken: Hautnahe, bunte Vorstellungen schaffen Realität
  • State of Excellence
  • Niederlagen als Motivation begreifen
  • Wie man in den „Flow“ kommt

 

Ich freue mich auf Ihre Fragen und Ihren Kontakt.

 

 

 

Blog

Christoph Wahlen BlogAktuelle Informationen zum Thema Mentaltraining und Motorsport finden Sie auf meiner Blog-Seite.